Seelsorge

Seelsorge

Seelsorge bedeutet, die liebevolle Zuwendung Gottes weiterzugeben, auf die Not der Menschen zu hören und die Dinge wahrzunehmen, die sie beschäftigen und bewegen.
Seelsorge geschieht sowohl in ökumenischer Zusammenarbeit mit den Lichtensteiner Kirchen, als auch zusammen mit der örtlichen Hospizgruppe und unter Mithilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenzentrums und der Diakoniestation.
Seelsorge bedeutet konkret:

  • zuhören
  • füreinander da sein
  • Besuche machen
  • Trost und Segen zusprechen
  • gemeinsames Beten und Singen  
  • Abendmahl feiern
  • Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und Trauernden
  • gemeinsames Abschiednehmen nach dem Tod

 

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen:

  • Sonntag, 10.30 Uhr Gottesdienst im Andachtsraum
  • Montag- Donnerstagnachmittag: Andachten auf den Wohngruppen und in der Tagespflege
  • Kirchliche Feste im Jahreslauf

 

Der Gottesdienst kann über Hausradio in allen Bereichen und Bewohnerzimmern mitgehört werden.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: